Herbst Winter Trend: KARO

Herbst Winter Trend: KARO

 

Ein Muster, welches seit Jahrzehnten nicht aus der Modewelt wegzudenken ist, darf auch diesen Herbst/Winter wieder ausgeführt werden: das Karomuster.

Gleich ob Glencheck, Schottenkaro oder Hahnentritt, ob kleine oder große Karos, ob bunte oder schlichte Farben – unser Klassiker wertet jedes Outfit auf und unterstreicht die klassische Schönheit dieses Trends.

Das traditionelle Muster wird dieses Jahr vor allem gerne mit knalligen Farben kombiniert, wie bei unserem Trendteil, der Palazzo-Hose von Cambio. Der rote Farbtupfer zieht sich wie ein Faden durch das ganze Outfit – rotes Karo, rote Streifen, roter Pulli und für den vollständigen Look – rote Lippen. So schnell und einfach kombiniert man Klassik mit modernem Chic und zaubert sich den perfekten Look für jeden Anlass.

Aber nicht nur in Kombination mit einfarbigen Signalfarben, auch in Kombination mit weiteren Karomustern, sieht man den Trend dieses Jahr auf den Straßen der Welt.


Nur Mut – überlegen Sie nicht lange, welches Ihrer karierten Lieblingsteile Sie heute anziehen wollen. Greifen Sie einfach zu allen Teilen, denn auch der All-Over Karo Look ist diese Saison heiß im Trend.

Selbstverständlich ist das Karomuster auch in der Herrenbekleidung ein steter Begleiter. Aber nicht nur als altbekanntes Flanellhemd darf Mann den Trend tragen. Sackos, Westen, Hosen und Outdoorjacken bieten jede Menge Fläche um sich dem Klassiker hinzugeben. Ganz gentlemanlike kombiniert mit Fischgrat, Kord und einem modernen Stehkragen, zaubert sich die Herrenwelt einen unwiderstehlichen Dandy-Look.

 

Beitrag auf Facebook teilen:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.